Kunstverein Braunschweig


Aktuelles  

 

Mittwoch, 7. Dezember, 19 - 23 Uhr

IT'S NOT LATE IT'S EARLY #14

mit Tiril Hasselknippe

 

Donnerstag, 8. Dezember 18 Uhr

Öffentliche Kuratorenführung

 

Samstag, 10. Dezember, 11 - 13 Uhr

KINDERKUNSTSAMSTAG

Workshop für Kinder von 6 - 12 Jahren.

Die Teilnahme am Workshop beträgt 2 € zzgl. Eintritt 2 €
Anmeldung bis spätestens zwei Tage vor der Veranstaltung unter:

vermittlung[at]kunstverein-bs.de


  

Lena Henke

AVAILABLE LIGHT

 

03. Dezember 2016 - 12. Februar 2017                                                   Villa Salve Hospes EG

 
Die Skulpturen und Installationen der Bildhauerin Lena Henke sprechen eine nahezu minimalistische Formensprache und strahlen gleichzeitig eine sinnliche Präsenz aus. In ihren Arbeiten bringt die Künstlerin körperliche Anmutungen, menschliche Beziehungen, Stadttopographie, Psychogeographie und persönliche Erlebnisse mit bisweilen nüchtern erscheinenden Materialien wie Teer, Beton, Epoxidharz, Metall oder Sand in Verbindung. Dabei entwickeln sich aus der präzisen, eng an den Ausstellungsort orientierten Anordnung der Arbeiten vielschichtige Assoziationsspielräume.


Referenzpunkt ihrer ortspezifisch für die Villa Salve Hospes entwickelten Installation ist der Garten und seine kulturhistorische Bedeutung sowie architektonische Entwicklungen in der Stadtplanung. So präsentiert Lena Henke im Hof einen Bronzeguss, der an ein Stadtmodell denken lässt, und fasst das Haupthaus des Kunstvereins zu einer Seite mit einer Holzkonstruktion ein, die als Balkon fungiert: Das repräsentative Gebäude wird selbst zum bildhauerischen Objekt und auch von außen nutz- und wahrnehmbar gemacht.


Lena Henke (*1982 in Warburg) lebt in Frankfurt am Main und New York. Sie hat an der Frankfurter Städelschule als Meisterschülerin bei Michael Krebber sowie an der Glasgow School of Art studiert. 2015 erhielt sie den GWK-Kunstpreis. Sie war an zahlreichen internationalen Gruppenausstellungen beteiligt, unter anderem im Rahmen der 13. Triennale Kleinplastik Fellbach und der 9. Berlin Biennale sowie im S.A.L.T.S., Basel (alle 2016). Nach Einzelausstellungen im Neuen Aachener Kunstverein (2012) und im Skulpturenmuseum Glaskasten, Marl (2014) ist die Präsentation im Kunstverein Braunschweig ihre bisher umfangreichste Einzelausstellung in Deutschland.


  

tiril hasselknippe

STATION

 

03. Dezember 2016 - 12. Februar 2017 Remise

 

Im Rahmen ihrer ersten institutionellen Einzelausstellung in Deutschland zeigt Tiril Hasselknippe eine ortsspezifisch konzipierte Raumarbeit, die sich mit der postapokalyptischen Vision einer „Survival Station“ inmitten einer unwegsamen Wüstenlandschaft auseinandersetzt. Inhaltlicher wie formaler Ausgangspunkt des Projekts ist eine Recherchereise der Künstlerin in die Mojave-Wüste. In der Auseinandersetzung mit der isolationistischen Situation vor Ort sowie den besonderen Materialien und Oberflächen entsteht eine mehrere Skulpturen umfassende Installation, die ein Interieur andeutet ohne explizite Funktionen der einzelnen Segmente auszuformulieren.


Tiril Hasselknippe (*1984, Arendal, Norwegen) lebt in Oslo. Nach einem Studium an der Malmö Art Academy und der Cooper Union School of Art wurden ihre Arbeiten in Ausstellungen in der Kunsthalle Malmö (2013), im Dortmunder Kunstverein, im Swimming Pool, Sofia, und auch in der Galeria Foksal, Warschau (alle 2016) vorgestellt. Regelmäßig realisiert sie zudem aufwendige Skulpturen für den Außenraum und kuratiert eigene Ausstellungen.
 

 

JAHRESGABEN 1969–2016

THANKS FOR GIVING


03. Dezember 2016 - 12. Februar 2017  Villa Salve Hospes OG

 

Mit neuen Arbeiten von David Douard, Sofia Duchovny, FAMED, Tiril Hasselknippe, Lena Henke, Karl Holmqvist und Klara Liden, Schirin Kretschmann, Peter Miller, Jens Risch, Ebbe Stub Wittrup und Luca Trevisani.
Zusätzlich zu den neu und exklusiv für den Kunstverein Braunschweig produzierten Jahresgaben werden diesmal sämtliche Jahresgaben aus dem Bestand präsentiert.

 

 

 

 




ÖFFNUNGSZEITEN
DI - SO 11 – 17 UHR
DO 11 – 20 UHR

 

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN
SO 15 UHR  DO 18 UHR
UND NACH VEREINBARUNG


38100 BRAUNSCHWEIG
LESSINGPLATZ 12
TEL: 0531 - 4 95 56
FAX: 0531 - 12 47 37
INFO[AT]KUNSTVEREIN-BS.DE

SOCIAL MEDIA

 

Instagram

Facebook

Tumblr

NewS

Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie immer informiert.

Newsletter

Mitglied werden!

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft bietet Ihnen eine Reihe interessanter Vorzüge. Näheres finden Sie hier.

Antrag zum Download